Wir verwenden Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis in deinem Umgang mit Canon und unserer Website zu bieten. Erfahre mehr über unsere Verwendung von Cookies und ändere deine Cookie-Einstellungen hier. Du stimmst unserer Verwendung von Cookies auf deinem Gerät zu, indem du weiterhin unsere Webseite verwendest, oder per Klick auf Annehmen.

X

Die RF-Objektive im Detail

Im dritten Teil des Talks stellen Martin Bissig und Philipp Klemm die RF-Objektive und die Adapterlösungen für das EOS R System vor. Die neuen RF-Optiken sind neben den Kameras das Herzstück des Canon EOS R-Systems. Sie wurden konsequent für das neue Auflagemass des EOS R Systems konstruiert. Im Talk erfährst du, welche RF-Objektive es gibt und welche Erfahrungen die beiden Experten mit ihnen gemacht haben.

Geballtes Optik-Know-how

Vom extrem lichtstarken RF 28-70mm F2 L USM Zoomobjektiv bis zum extrem vielseitigen RF 24-240mm F4-6.3 IS USM Reisezoom sind alle Canon RF-Objektive mit dem individuell konfigurierbaren Kontrollring ausgestattet. Zudem unterstützen sie die Digital Lens Optimizer (DLO) Technologie für eine noch bessere Bildqualität. Die drei Canon RF „Trinity“ Objektive decken den Brennweitenbereich von 15mm bis 200mm mit durchgehender Lichtstärke F2.8 ab. Martin und Philipp zeigen und erklären im Talk die Unterschiede der drei EF-EOS R Bajonettadapter.

Canon RF-Objektive